Antennentuner CG-3000

Antennentuner CG-3000

 

Mein CG-3000

ist ein sehr preisgünstiger Automatiktuner für 1.6-30 MHz zur Speisung von Vertikals, Langdrähten, Dipolen etc.

Wie der bekannte SG-230 ist der Tuner in erster Linie zur Speisung von Drahtantennen oder Monopolen ausgelegt:

Ausgang ist eine Hochspannungsdurchführung. Koaxkabel wird angeschlossen, indem einfach die Abschirmung des Kabels mit Masse verbunden wird. Der Tuner hat einen Abstimmbereich von 12 bis 1000 Ω, die maximal zulässige Ausgangsleistung beträgt 150 Watt.

Einmal gefundene Einstellungen werden gespeichert, so daß bei unveränderter Antennenanlage die Abstimmung blitzschnell aus dem Speicher erfolgen kann. Dabei ist der CG-3000 im Vergleich zu anderen Tunern sehr schnell; er benötigt typisch 2 Sekunden bei erstmaliger Abstimmung und einige 100 Millisekunden bei Abstimmung aus dem Speicher. Das verwendete Pi-Anpaßnetzwerk hat gegenüber L-Netzwerken den Vorteil, gleichzeitig als Tiefpaßfilter zu wirken und so Oberwellen zu dämpfen.

Der CG-3000 wird mit 12V betrieben, weitere Steuerleitungen sind nicht erforderlich. Das Gerät hat ein für Außeneinsatz und Mastmontage geeignetes großes Gehäuse, das Montagematerial ist aus Edelstahl. Die interne Prozessoreinheit ist zur Erhöhung der Störfestigkeit mit einem Abschirmgehäuse versehen.

Als minimal erforderliche Längen einer Peitschenantenne werden vom Hersteller 2,5m für 6-30 MHz bzw. 8m für 1,8-30 MHz angegeben. Mit einem 10m Glasfiber-Teleskopmast, ein paar Radials und diesem Tuner kann so blitzschnell eine Allbandantenne für 160-10m gebaut werden.

  • Client DO7PSL
  • Date 2. Juli 2015
  • Tags Equipment, projects
  • URL View Project

Related Projects